Burger mit scharfen Ketchup

Zurck
Drucken
Feedback geben

Hier Feedback geben

Die Zwiebel schälen und würfeln.

Das Rinderhackfleisch direkt aus dem Kühlschrank in eine Schüssel geben und mit Pfeffer, Salz, Paprika und Senf würzen. Zwiebelwürfel zum Hackfleisch geben und danach gut durchkneten, bis alles gleichmäßig verteilt ist.

Das altbackene Brötchen so zerreiben, dass Semmelbrösel entstehen.
Die Semmelbrösel und das Ei zur Hackfleischmasse geben und mit einem Löffel oder von Hand einarbeiten.

Das Hackfleisch nun in 2 Hälften aufteilen und jede Hälfte mit den Händen zu einer handtellergroßen Kugel formen. Die Fleischkugeln anschließend etwas flach drücken, sodass Hamburgerfrikadellen entstehen.

1 EL Olivenöl in eine Pfanne geben und heiß werden lassen. Anschließend beide Frikadellen in das heiße Fett in die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze von beiden Seiten in rund 4 Minuten durchbraten.

Für die scharfe Soße Tomatenmark mit Zucker gut verrühren und mit Chilipulver abschmecken.

Die beiden Hamburgerbrötchen aufschneiden und mit der Soße reichlich bestreichen. Auf jedes Brötchen eine Hamburgerfrikadelle legen und dann die Burger mit Käse, Tomate und Blattsalat belegen.
Fertig ist der Hamburger mit scharfer Soße.

  • Nhrwertbandbreite Bandbreiten
  • BLS-Nhrwerte BLS - Werte
  • Herstellerangaben Herstellerdaten
  • Sonstige Quellen Andere Quellen