Kabeljaufilet in Mandelkruste auf schwarzem Reis

Zurck
Drucken
Feedback geben

Hier Feedback geben

Reis nach Grundrezept zubereiten.

Kabeljau in 4 Stücke portionieren, im Vollkornmehl wenden, mit Salz und Pfeffer würzen. Dann kurz in Olivenöl anbraten, aus der Pfanne nehmen.

100 g Butter mit den gemahlenen Mandeln und dem Vollkorntoast in einem Mixer pürieren. Die ausgekühlten Kabeljaufilets auf einer Seite mit dieser festen Masse bestreichen und mit den Mandelplättchen bestreuen.

Den Ofen auf 180° (Umluft) vorheizen und die Filets ca. 5-7 Minuten goldgelb backen.

Die Karotten- und die Hälfte der Schalottenwürfel glasig anschwitzen, den Reis untermengen, mit Salz abschmecken. Die restlichen Schalottenwürfel in Öl anschwitzen, Brühe und Sahne zufügen und einige Min. köcheln lassen, nach Bedarf mit 20 g kalter Butter binden. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss würzen. Vor dem Servieren die Mandarinen mit dem Zauberstab unter die Soße mixen.

Den Kabeljau auf dem Reis anrichten und mit der Mandarinensoße servieren.

  • Nhrwertbandbreite Bandbreiten
  • BLS-Nhrwerte BLS - Werte
  • Herstellerangaben Herstellerdaten
  • Sonstige Quellen Andere Quellen