Pilzrisotto

Zurck
Drucken
Feedback geben

Hier Feedback geben

Die Zwiebel und den Knoblauch hacken, die Pilze je nachdem klein schneiden.

In einer großen Pfanne das Olivenöl erhitzen und zuerst die Zwiebel darin andünsten. Den Reis dazu geben und ebenfalls kurz anbraten. Dann noch die Pilze dazu und auch anrösten.
Mit dem Weißwein ablöschen und bei mittlerer Temperatur unter Rühren einkochen lassen. Anschließend die Brühe nach und nach dazu leeren, dabei weiter rühren. Je nach Reis ist das Risotto nach 10-30 Minuten gar. Der Reis soll noch kernig sein.
Kurz vor Garende den gehackten Knoblauch und gehackte Petersilie einrühren kurz weiter garen lassen. Zuletzt den Parmesan zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und servieren.

  • Nhrwertbandbreite Bandbreiten
  • BLS-Nhrwerte BLS - Werte
  • Herstellerangaben Herstellerdaten
  • Sonstige Quellen Andere Quellen