Spinatlasagne

Zurck
Drucken
Feedback geben

Hier Feedback geben

Den Ofen auf 180 °C vorheizen.

Den Blattspinat mit heißem Wasser übergießen und ausdrücken. Gefrorener Blattspinat zuvor auftauen lassen. Den ausgedrückten Spinat nach Wunsch hacken.
Die Tomaten in Scheiben schneiden.

Für die Soße die Walnüsse, den Knoblauch und die Zwiebel hacken und in heißer Butter andünsten. Das Mehl unterrühren und kurz anrösten lassen, dann unter Rühren mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die Soße aufkochen lassen und die Sahne und Gewürze einrühren. Noch einmal kurz aufkochen lassen und fertig ist die Soße.

Eine Auflaufform abwechselnd mit der Soße, Spinat, Käse und Lasagneblätter befüllen. Dabei nur die Hälfte des Käses verwenden. Auf die oberste Schicht etwas Soße geben und die Tomatenscheiben und den restlichen Käse verteilen.

Die Lasagne bei 180°C etwa 25 Minuten lang backen.

  • Nhrwertbandbreite Bandbreiten
  • BLS-Nhrwerte BLS - Werte
  • Herstellerangaben Herstellerdaten
  • Sonstige Quellen Andere Quellen