Grillspieß mit Rind und Speck

Zurck
Drucken
Feedback geben

Hier Feedback geben

Den Knoblauch pressen, den Chili hacken und beides mit den restlichen Marinadezutaten verrühren.
Das Rindfleisch in Würfel schneiden und in eine Schale legen. Das Fleisch mit der Marinade übergießen und zugedeckt 3-4 Stunden lang gekühlt marinieren lassen.

Das marinierte Fleisch abwechselnd mit gerollten Speckscheiben aufspießen. Die Spieße auf Alufolie legen und 10-15 Minuten lang grillen, dabei öfters wenden und mit der Marinade bestreichen.

  • Nhrwertbandbreite Bandbreiten
  • BLS-Nhrwerte BLS - Werte
  • Herstellerangaben Herstellerdaten
  • Sonstige Quellen Andere Quellen