Faschingsküchle

Zurck
Drucken
Feedback geben

Hier Feedback geben

Etwas Zucker auf die Hefe geben, die Milch leicht erhitzen und mit etwas Mehl zu einem dünnen Teig rühren. ca. 45 Minuten gehen lassen. Danach alle anderen Zutaten dazugeben und einen Teig daraus kneten.

Wichtig: die Margarinen vorher leicht erhitzen, so dass sie weich ist.

Den Teig mit dem Mangelholz ca. 1 - 2 cm dick ausrollen und mit einem kleinen Glas (ca. 5 cm Durchmesser) Kreise ausstechen. Die Teig-Kreise auf Handtücher legen und mindestens 2 Stunden (besser 3 Std.) an einem warmen, zugfreien Ort gehen lassen.

Dann in heißem Fett bei 190 C backen. Die o. g. Mengen ergeben ca. 60 - 70 Stück.

  • Nhrwertbandbreite Bandbreiten
  • BLS-Nhrwerte BLS - Werte
  • Herstellerangaben Herstellerdaten
  • Sonstige Quellen Andere Quellen