Barbecuesauce

Zurck
Drucken
Feedback geben

Hier Feedback geben

Zunächst Senfkörner im Mörser oder mit dem Messer zerstossen bzw. andrücken. Zwiebel klein würfeln.

Alle Zutaten (bis auf den braunen Zucker) im Kochtopf verrühren und langsam unter ständigem Umrühren zum Kochen bringen, vorsicht, dabei nicht anbrennen lassen.

Und zwar so lange, bis alle Zwiebeln restlos zerkocht sind. Dann etappenweise den braunen Zucker hinzugeben und schmelzen lassen.

Noch einmal kurz aufkochen lassen und dann am besten im kalten Wasserbad, später auch im Kühlschrank, erkalten lassen um eine optimale Konsistenz zu erreichen.

  • Nhrwertbandbreite Bandbreiten
  • BLS-Nhrwerte BLS - Werte
  • Herstellerangaben Herstellerdaten
  • Sonstige Quellen Andere Quellen