Feta-Spinat Taschen

Zurck
Drucken
Feedback geben

Hier Feedback geben

Den Blätterteig unter einem frischen Tuch auftauen lassen.

Den Spinat kurz in heißem Wasser blanchieren oder auftauen und anschließend abgießen. Aus den Spinatblättern die Flüssigkeit ausdrücken und die Blätter gegebenenfalls noch grob hacken. Fetakäse mit einer Gabel grob zerdrücken und mit Frischkäse und dem gehackten Spinat verrühren. Den Brei nach Geschmack mit Knoblauch und Pfeffer würzen.

Je eine Blätterteigscheiben auf die doppelte Länge auswellen und die anderen bis zur Nutzung noch unter dem Tuch verweilen lassen. Aus dem ausgerollten Teig Rechtecke schneiden. Auf diese die Füllung legen, rundherum mit Ei bepinseln und an den Rändern zusammendrücken. Die gefüllten Taschen mit den Rändern nach oben legen.

Am Besten auf ein Backblech mit Backpapier legen und mit Ei bestreichen.

Auf der mittleren Schiene bei 200 Grad ca. 8-10 min backen und fertig.

  • Nhrwertbandbreite Bandbreiten
  • BLS-Nhrwerte BLS - Werte
  • Herstellerangaben Herstellerdaten
  • Sonstige Quellen Andere Quellen