Rösti mit Pilzsoße und Karottensalat

Zurck
Drucken
Feedback geben

Hier Feedback geben

Die Rösti im Backofen nach Packungsvorgabe zubereiten, dies dauert vermutlich ca. 20 Minuten. In der Zwischenzeit den Karottensalat und die Pilzsoße zubereiten.

Für den Karottensalat die Karotten in eine Schüssel reiben.
Essig, Öl, Honig, Wasser, Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer dazugeben, alles am Besten mit den Händen verkneten und kurz ziehen lassen.

Für die Pilzsoße, die Pilze zerkleinern und die Zwiebel hacken.
In einer Pfanne Fett erhitzen, darin die Zwiebel glasig dünsten. Bei hoher Temperatur die Pilze dazugeben und kurz scharf anbraten.
Mit Wasser ablöschen, Temperatur auf mittlere Hitze herunterdrehen und das Wasser aufkochen lassen. Nun das braune Soßenpulver einrühren, nochmals kurz aufkochen lassen und mit der Sahne verrühren. Noch einmal kurz aufkochen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen und fertig ist die Pilzsoße.

Inzwischen sollten die Röstis fertig sein, diese auf Teller verteilen und mit dem Karottensalat und der Pilzsoße anrichten. Die beiden Lauchzwiebeln in Ringe schneiden und auf den Tellern verstreuen.

  • Nhrwertbandbreite Bandbreiten
  • BLS-Nhrwerte BLS - Werte
  • Herstellerangaben Herstellerdaten
  • Sonstige Quellen Andere Quellen