Schinkenpizza mit Spargel und Rucola

Zurck
Drucken
Feedback geben

Hier Feedback geben

Für den Teig zuerst die Hefe in einer Tasse mit etwas warmen Wasser anrühren und 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
Dann in einer größeren Schüssel das Mehl, Salz, Hefe und das Wasser von Hand gut miteinander verkneten. Es entsteht ein geschmeidiger Hefeteig. Den Teig zugedeckt 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Den Teig nochmals gut kneten und dünn ausrollen. Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und wieder 30 Minuten gehen lassen.

Den Ofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Solange die Tomatensoße herstellen, dazu Tomatenmark mit Wasser, gepresstem Knoblauch, Oregano und Majoran miteinander verrühren.
Auf den Pizzaboden die Tomatensoße verteilen und mit den Spargelstücken, Schinkenscheiben und Käse belegen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Pizza 10-12 Minuten im Ofen backen, herausnehmen und noch warm den Rucola darauf verteilen.

  • Nhrwertbandbreite Bandbreiten
  • BLS-Nhrwerte BLS - Werte
  • Herstellerangaben Herstellerdaten
  • Sonstige Quellen Andere Quellen