Kartoffelbrei mit Bratchampignons

Zurck
Drucken
Feedback geben

Hier Feedback geben

Die Kartoffeln schälen und in grobe Würfel schneiden. Die Kartoffelwürfel in leicht kochendem Wasser garen, nach 10-15 Minuten müssten die Kartoffeln gar sein.

Nebenher die Pilze in Scheiben schneiden.

Die Milch mit der Butter erwärmen, aber nicht zum Kochen bringen.
Die Kartoffeln mit der Butter-Milch verrühren bzw. stampfen. Je nach Wunsch kürzer oder länger rühren, so entsteht eben grober oder feinerer Brei. Den Brei mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Die Pilze in sehr heißem Fett kurz stark anbraten. Noch mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen.

Den frischen Kartoffelbrei mit den gebratenen Champignons servieren.

  • Nhrwertbandbreite Bandbreiten
  • BLS-Nhrwerte BLS - Werte
  • Herstellerangaben Herstellerdaten
  • Sonstige Quellen Andere Quellen