türkiser Schoko-Cupcake

Zurck
Drucken
Feedback geben

Hier Feedback geben

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Ein Muffinblech mit Papierförmchen vorbereiten.

Für den Teig die Milch mit Öl, Zucker, Vanillearoma und Schokocreme verrühren.
Natron, Backpulver, Salz, Kakaopulver und Mehl miteinander mischen und zum flüssigen Gemisch in der großen Schüssel einsieben. Dabei so lange rühren bis eine glatter Teig entsteht.
Den Teig in die Muffinförmchen füllen (diese nur knapp über die Hälfte füllen, da der Teig aufgeht) und etwa 20 Minuten lang backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Solange das Topping zubereiten, da dieses auch abkühlen muss. Dafür die Butter schmelzen und erkalten lassen, die Butter sollte aber flüssig bleiben. Die flüssige Butter mit dem Frischkäse schaumig rühren. Das Vanillearoma, die Lebensmittelfarben und den Puderzucker dazu und glatt rühren. Die Butter-Käse-Creme ca. 60 Minuten lang abkühlen lassen.
Das Topping mit einem Spritzbeutel auf die kalten Muffins verteilen und mit Schokodekor verzieren.

  • Nhrwertbandbreite Bandbreiten
  • BLS-Nhrwerte BLS - Werte
  • Herstellerangaben Herstellerdaten
  • Sonstige Quellen Andere Quellen