Bulgursalat

Zurck
Drucken
Feedback geben

Hier Feedback geben

Zuerst den Bulgur zubereiten. Dafür die Zwiebel hacken und in heißem Öl andünsten. Den Bulgur einrühren und ebenfalls kurz anrösten. Dann mit dem Wasser ablöschen, gehackte getrocknete Tomaten und zum Kochen bringen. Für 2 Minuten kochen lassen, dann den Bulgur vom Herd nehmen und 15-20 Minuten lang ausquellen lassen.

Solange den Knoblauch und den Lauch grob hacken, die Zucchini klein schneiden und die Tomaten würfeln.
Das Öl erhitzen und darin nacheinander Knoblauch, Lauch und Zucchini anbraten.

Die Kräuter hacken und mit den restlichen Zutaten für das Dressing verrühren.

Den Bulgur mit dem gebratenem Gemüse, den gehackten Tomaten und dem Dressing vermischen. Dabei alles mit Salz und Pfeffer würzen. Den Bulgursalat noch warm oder gekühlt servieren. Er passt gut zu Gegrilltem oder als Beilage.

  • Nhrwertbandbreite Bandbreiten
  • BLS-Nhrwerte BLS - Werte
  • Herstellerangaben Herstellerdaten
  • Sonstige Quellen Andere Quellen