gemischter Grillspieß

Zurck
Drucken
Feedback geben

Hier Feedback geben

Das Öl mit dem Paprikapulver, Tomatenmark, Zwiebelpulver, Salz und Pfeffer würzen.

Das Fleisch in Würfel schneiden und in der Marinade ein paar Stunden ziehen lassen.

Die Zucchini in Scheiben schneiden und abwechselnd mit den Fleischstücken, Tomaten und Champignons aufspießen. Die Spieße auf dem Grill garen, dabei wenden nicht vergessen.

  • Nhrwertbandbreite Bandbreiten
  • BLS-Nhrwerte BLS - Werte
  • Herstellerangaben Herstellerdaten
  • Sonstige Quellen Andere Quellen