Amerikanische Kürbiscremesuppe

Zurck
Drucken
Feedback geben

Hier Feedback geben

Von einem etwa 2kg schweren und ungeschälten Kürbis wird als erstes der Deckel waagerecht abgeschnitten. Die Kürbiskerne werden aus dem Kürbis heraus geschabt und erst mal in einer Schüssel beiseite gestellt. Nun kann das Kürbisfleisch vorsichtig herausgeholt werden, dabei nicht die Kürbisschale verletzen, diese wird später zum Anrichten verwendet.

Zwiebel und Karotte in feine Würfel und die Lauchstange in Ringe schneiden. Währenddessen in einem Topf 3 Esslöffel Butter schmelzen lassen. In der heißen Butter dann die Zwiebel, die Karotte, den Lauch und gewürfeltes Kürbisfleisch andünsten.

Als nächstes den Langkornreis dem Topf hinzufügen und alles mit 1 Glas Weißwein ablöschen. Den Topf mit 1,5 Litern Geflügelbrühe auffüllen und das Ganze ca. 1 Stunde bei geschlossenem Deckel kochen lassen.

Danach wird alles mit einem Pürierstab püriert, mit Salz, Pfeffer und 0,25 Litern Sahne verfeinert. Die Suppe in die ausgewaschene Kürbisschale füllen.

Die Kürbiskerne werden in Butter geröstet und kommen mit etwas Schnittlauch zur Dekoration auf die angerichtete Suppe.

  • Nhrwertbandbreite Bandbreiten
  • BLS-Nhrwerte BLS - Werte
  • Herstellerangaben Herstellerdaten
  • Sonstige Quellen Andere Quellen