Hasentopf

Zurck
Drucken
Feedback geben

Hier Feedback geben

Der küchenfertig zerlegte Hase wird gemeinsam mit grob gewürfelten Wurst- und Schinkenstücken, Lorbeerblatt, Pfefferkörnern, Nelken sowie Zitronenschale in einen Topf gegeben und soviel Wasser eingefüllt, dass alles gut bedeckt ist. Den Topf zum Kochen bringen und noch 1-2 Stunden köcheln lassen, dann sollte das Fleisch weich sein. Nun wird die Brühe abseiht und die Knochen entfernt.

Die doppelte Menge des Reisvolumens von der Brühe abnehmen und in einem feuerfesten Topf zum Kochen bringen. Der Reis und Zitronensaft wird eingerührt und kurz aufgekocht, Dann den Reis im vorgeheizten Ofen (180 Grad) 30-40 Minuten garen lassen, bis er alle Flüssigkeit aufgenommen hat, aber noch körnig ist.

Rotwein wird mit Eigelb verquirlt und unter den Reis gerührt. Die Hälfte Reis entnehmen, das Fleisch einlegen und wieder mit Reis bedecken. Butterflöckchen aufsetzen und 10 Minuten garen lassen, bis die Oberfläche knusprig und goldfarben ist.

Zum Servieren viel Petersilie darüber streuen.

  • Nhrwertbandbreite Bandbreiten
  • BLS-Nhrwerte BLS - Werte
  • Herstellerangaben Herstellerdaten
  • Sonstige Quellen Andere Quellen