Weihnachtsverwertungs - Torte

Zurck
Drucken
Feedback geben

Hier Feedback geben

Plätzchen fein hacken und mit der zerlassenen Butter vermengen.

Rand einer Springform auf eine Platte stellen, Bröselmasse einfüllen und gut andrücken.

Kirschen abtropfen lassen, Saft auffangen und einen Teil des Saftes mit Stärke und Zucker anrühren, den Rest aufkochen. Dann die Stärke einrühren und unter Rühren andicken lassen. Kirschen zugeben, auf dem Tortenboden verteilen und ca. 30 Minuten kühl stellen.

Geliermittel einweichen und inzwischen den Ricotta mit Schokocreme verrühren. Das Geliermittel auflösen und darunter ziehen, Sahne steif schlagen und unterheben.

Diese Creme auf den Kirschen verteilen und die Oberfläche mit einem Löffel eindrücken.

Die Torte dann nur noch mit ein paar Weihnachtsplätzchen verzieren.

  • Nhrwertbandbreite Bandbreiten
  • BLS-Nhrwerte BLS - Werte
  • Herstellerangaben Herstellerdaten
  • Sonstige Quellen Andere Quellen